Poesiealbum

” Lebe glücklich, frei von Schmerzen
freue Deines Lebens Dich
und in Deinem edlen Herzen
sei ein Plätzchen frei für mich ”

Beim Stöbern bei meiner Mutter, habe ich die alten Poesiebücher von ihr und meiner Tante gefunden. Da mein eigenes Album leider verloren gegangen ist, habe ich jetzt die Texte abgeschrieben und zum Teil von meiner Mutter übersetzen lassen, da mir die Fähigkeit verloren gegangen ist, die alte Schrift zu lesen. 
Ich möchte sie erhalten, diese Sprüche und manchmal auch Weisheiten

Einige Momente Nostalgie - die frühere Zeit, die so ganz anders war, schwingt in den Zeilen und den Büchern. Die Zeit war geprägt von harter Arbeit, materiell auf die heutige Zeit gesehen - Armut, aber irgendwie zeugt sie auch von Zufriedenheit, Glauben, Ruhe, mehr Zeit und vielleicht auch mehr Bewusstheit über die wesentlichen Dingen.
In Gesprächen mit meiner Mutter, spricht diese immer wieder davon, dass die Zeit schön war, neben allen alltäglichen Härten des Lebens. 
In Dankbarkeit und Liebe für die Menschen meiner Kindheit, meinen Großeltern, meinen Tanten und Onkeln und besonders für meine Eltern entsteht diese kleine Rubrik :-) 

Die Poesie als eine Form in der Literatur kleine Gedichte und Verse zu schreiben. Posiealben - Poesiesprüche, manchmal sinnvolle Sprüche, manchmal auch sinnleere. Meine Mutter und ich haben über so einige eher sinnentleerte Sprüche lachen müssen, dennoch ist es ein schöner Brauch. 

Erinnerungen aus längst vergessenen Zeiten und manchmal auch an längst vergessenen Menschen. Wir kennen fast alle Posiebücher und besaßen sie. Wie erinnern uns an die Menschen die uns die Zeilen schrieben und evtl. führt die eine oder andere Erinnerung manchmal dazu, nachzuforschen und wieder Kontakt aufzunehmen. Vielleicht schenkt auch Ihr Euren Kindern wieder ein Posiebüchlein, so dass sie sich erinnern können. Es war eine schöne Sitte und ich bedauere mein Posiealbum verloren zu haben. 

Hier könnt Ihr nun einige Poesiesprüche aus alten Alben Anno 1936 - 1960 nachlesen, die ein Stück die frühere Zeit wieder spiegeln.

Zu den Poesiealben gehören die Glanzbilder, die vielfältig die Seiten zierten. Auch dazu hier einige Worte und Links